Internationaler Tag gegen die Todesstrafe

Der 10. Oktober ist der Internationale Tag gegen die Todesstrafe – und am 20. Oktober fand die Lange Nacht der Münchner Museen statt. Ein doppelter Anlass für die Gruppe gegen die Todesstrafe und Unterstützer*innen aus anderen Gruppen des Bezirks, an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) ein Zeichen zu setzen – im nunmehr dritten Jahr in Folge. Weiterlesen

Gottesdienst mit Amnesty International

Gotteshaus

Bei den Politischen Gefangenen, den Gefolterten, den Opfern von Zwangsräumung und anderen Fällen geht es um Menschen in Not. Ihnen beizustehen, ist auch ein Anliegen für Christen und andere Gläubige. Weiterlesen

Informationsabend

Info

Einmal im Monat veranstaltet der Bezirk München und Oberbayern einen Informationsabend für alle, die mehr über die Amnesty-Arbeit erfahren oder bei Amnesty mitarbeiten möchten. Weiterlesen

Ausstellungseröffnung in Miesbach: Menschen auf der Flucht

„Menschen auf der Flucht“ – hinter diesen Worten verbergen sich die Schicksale von über 65 Millionen Menschen. Denn hinter den Worten und Zahlen stecken Menschen wie du und ich. Die Fotografien dieser Ausstellung gestatten uns einen Einblick in einige der Geschichten von geflüchteten Menschen. Wir erfahren etwas darüber, was es heißt, auf der Flucht zu sein, Bedrohung, gesellschaftlicher Umwälzung und Tod zu begegnen und gezwungen zu sein, das eigene Zuhause zu verlassen, um einen sicheren Ort zu suchen. Weiterlesen